Informationen

UVB/UVE - Behandlungen

Bei der UVB/ UVE Behandlung handelt es sich um eine Ultraviolettbestrahlung des Blutes.

Es wird je nach Methode zwischen 5 und 50 ml Blut entnommen, mit dem UV-Licht bestrahlt und über ein gechlossenes System zurückgeführt.

Klassische Indikationen sind:

  • periphere arterielle Verschlusskrankheit
  • diabetische Mikro-und Makroangiopathie mit
    Geschwürbildung
  • Dysregulationszustände wie chron. Sinusitis
  • Hauterkrankungen, Neurodermitis, Psoriasis
  • Asthma bronchiale
  • chronische Infektneigung